JuLis: Kreisvorstand neu gewählt

Die Jungen Liberalen (JuLis) Kreisverband Straubing/Regen/Deggendorf haben am 13. Januar 2018 ihren Kreisvorstand neu gewählt. Der Kreisverband wurde vor genau einem Jahr in Straubing gegründet. Nun wurde der Kreisvorstand turnusgemäß neu gewählt. JuLis-Bezirksvorsitzender Ramin Nikkho leitete zusammen mit David Berends aus Passau die Wahl.

Wiedergewählt als Kreisvorsitzender wurde Matthias Tobler. Stellvertreterin für Programmatik ist Nikola Schenk. Stellvertreter für Organisation ist Philipp Fischer. Lorenz Treimer aus Viechtach ist neuer Schatzmeister.

Kreisvorsitzender Matthias Tobler konnte in seinem Rechenschaftsbericht auf ein erfolgreiches und sehr aktives Jahr zurückblicken. 2017 stand für die JuLis ganz im Zeichen der Bundestagswahl. Tobler berichtete, den Bundestagsdirektkandidaten Mathias Baur aus Viechtach im Wahlkampf aktiv unterstützt zu haben. Auch konnte der wiedergewählte Vorsitzende steigende Mitgliederzahlen vermelden. Zahlreiche Anwesende bescheinigten Tobler eine hervorragende und sehr engagierte Arbeit. „Matthias war im vergangen Jahr auf jeder Veranstaltung der JuLis in Niederbayern“, so Ramin Nikkho.

Auch in diesem Jahr wollen die JuLis aktiv sein und die örtlichen Kandidaten zur Landes- und Bezirkstagswahl unterstützen. Mit Philipp Fischer und Mathias Baur treten auch zwei JuLis zur Bezirkstagswahl an.

 


Neueste Nachrichten