Einzug zum Oktoberfest 2015 in München

Die FDP Niederbayern wünscht allen Wiesn-Besuchern eine friedliche Wiesn!

Bild 1

Wiesn-Einzug der Festwirte und Brauereien, Brauereiwagen Augustiner Bräu

Die Geschichte des Einzugs der Wiesnwirte und Brauereien als feierlicher Auftakt des Oktoberfestes geht zurück auf das Jahr 1887. Damals zog Wirt Hans Steyrer erstmals von seiner Wirtschaft in der Tegernseer Landstraße samt Personal, Blaskapelle und einer Bierladung auf die Theresienwiese ein. In seiner heutigen Form findet der Einzug seit 1935 statt, als erstmals alle Brauereien gemeinsam an dem Festzug teilnahmen.

IMG_4492

Die Polizei-Reiterstaffel

Prachtvoll geschmückten Pferdegespanne und Festwagen der Brauereien sowie die Kutschen der Wirte und Schausteller schmücken den Festzug.

Begleitet wird der Zug von den Musikkapellen der Festzelte.

IMG_4498

Wiesn-Einzug der Festwirte und Brauereien, Brauereiwagen Spatenbräu.

IMG_4504

Ochsen-Gespann von Löwenbräu

IMG_4505

Wiesn-Einzug der Festwirte und Brauereien, Paulaner Gespann

 

 


Neueste Nachrichten